merkzettel

Prof. Dipl.-Ing. Timo Leukefeld

Redner Merken
 

Kurzbiographie

Timo Leukefeld ist Unternehmer seit zwanzig Jahren. Er ermutigt seine Kunden zum „intelligenten Verschwenden“, auch im Zusammenhang mit Energie. Mit dieser These ist er sogar Energiebotschafter der Bundesregierung geworden. Als Experte für zukünftiges Wohnen, Energie und Mobilität der Zukunft ist er ein gefragter Redner, der zur Sonnenenergie immer noch wirklich Originelles zu bieten hat. Zu seinen Kunden zählen namhafte Banken- und Versicherer, Energieversorger und die Wohnungswirtschaft. In Fernsehauftritten zeigt er überraschende Wendungen im Umgang mit Ressourcen und Energie auf, hin zu einem selbstbestimmten und unabhängigen, auch durchaus genießerischem Leben. Triebfeder soll kein schlechtes Gewissen sein, sondern die kluge Nutzung der verfügbaren Ressourcen. In seiner Laufbahn war er gelernter Handwerker, er ist Wissenschaftler, Universitätsdozent und freiberuflich tätiger Ingenieur. Bekannt ist Leukefeld für seine einfühlsame Interaktion mit dem Publikum; dafür hat er manches aus dem Figurentheater gelernt. Mit seiner Perspektive des Themas schlägt er der herkömmlichen Altersvorsoge ein Schnippchen; auch hier weist er auf neue Wege.

 
 
„Energie intelligent verschwenden – ohne schlechtes Gewissen“

Referenzen & Presse

Zu seinen Kunden zählen u. a.:

  • Bundesregierung und Deutscher Bundestag
  • Städte Wien, Köln, Innsbruck, Zürich
  • Volksbank, Sparkasse, Commerzbank, Deutsche Bank
  • Energieversorger: enviaM, Energieversorgung Mittelrhein, Avacon
  • Energieagenturen: Zürich Forum Energie,  Rheinland-Pfalz
  •  Wohnungswirtschaft: Neuland Wolfsburg, B&O Chemnitz
  •  Kongresse/Tagungen: FAZ Zukunftsforum, Expo Real München
  •  Firmen: Miele, PHOENIX CONTACT, Fronius, Knauf

Seit 2013 ist Timo Leukefeld „Energiebotschafter der Bundesregierung“. Darüber hinaus engagierte er sich als Mitglied des Sächsischen Innovationsbeirats sowie der Enquete Kommission „Strategien für eine zukunftsorientierte Technologie- und Innovationspolitik im Freistaat Sachsen“.


Auszeichnungen:

  • 2014 und 2007: Nominierung für den Deutschen Umweltpreis
  • 2011, 2006, 2001: Deutscher Solarpreis von Eurosolar e.V.
  • 2007 Innovationspreis des MDR Fernsehens
  • 2004 Förderpreis „Nachhaltiger Mittelstand“ von der Ethikbank


„Mit Ihrem Key Note Vortrag ‚Energie intelligent verschwenden’ haben Sie maßgeblich am Erfolg unseres 1. Viessmann Industrie Forum beigetragen. Fachlich qualifiziert, souverän und zugleich rhetorisch prägnant und begeisternd! Ich wünsche mir, wir hätten in Deutschland mehr Botschafter in Sachen Erneuerbare Energien Ihres Formats.” Thomas Krause, Geschäftsführer Viessmann Industrie Deutschland

 
 
 

Engagement

Impulsvortrag
Interview/Business Talk
Seminar/Coaching

Kategorie & Vortragssprachen

Wirtschaft & Finanzen
Vortragssprachen
 
 

Veröffentlichungen

  •  
  •