merkzettel

Armin Nagel

Redner Merken
 

Kurzbiographie

Waldemar Müller, der »Powerdienstleister« (geb.1969), ist Schauspieler, Moderator und Business-Kabarettist. Nach einer Ausbildung an der nationalen britischen Zirkustheaterschule in Bristol, der Ecole Philippe Gaulier, London, und der Hogeschool vor de Kunsten Utrecht absolvierte er das Studium der angewandten Kulturwissenschaften in Hildesheim. An deutschen Theatern arbeitete er mit den Regisseuren Albrecht Hirche (Theaterhaus Jena), dem mehrfach zum Berliner Theatertreffen eingeladenen Sebastian Nübling (Staatsschauspiel Hannover) und dem New Yorker Biennale-von-Venedig-Künstler Christian Marclay (Bayerisches Staatsschauspiel, München).

Seit über 15 Jahren spielt der Powerdienstleister auf bekannten Comedy- und Varieté-Bühnen und liefert Deutschlands erste Show zu den Themen »Service« und »Moderne Arbeitswelten«. In seinem Web- TV-Format »Der Servicepionier« (Kooperationen u. a. mit der Grimme- Akademie, sueddeutsche.de, PRO7/SAT1, Brainpool) beweist Müller, dass auch Service sexy sein kann, und kämpft mit Hingabe und Humor für einen offiziellen deutschen Tag des Kundenservice.

 
 

Referenzen & Presse

Über 2.000 Live-Shows und Vorträge u. a. für: SAP, BMW, Siemens, Roche, Metro Group, Köln Comedy Festival, Daidogei Worldcup Shizuoka (Japan), Schmidt Theater Hamburg, Senftöpfchen Köln, GOP Varieté Hannover. Als unterhaltsamer Serviceexperte in SAT 1 (»Weck Up«).

Mitglied der German Speakers Association (GSA), 2009

Nominierung für den Conga Award (Entertainment), 2009

»Ein Heidenspaß für alle, die sich durch ihre dröge Schreibtischarbeit schleppen.« Stuttgarter Zeitung

»Sein Markenzeichen ist die Nachtportiers-Klingel, die er sich auf den Scheitel geschnallt hat. Ein Schlag darauf, und schon ist er zur Stelle, um irgendwem mit irgendwas das Leben zu erleichtern. Er ist der Flaschengeist ohne Flasche, die Wunderlampe ohne Lampe. Ein dienstbarer Geist, der sich gegen die Gegenwart stemmt, weil er Hässliches und Langweiliges nicht zulassen kann. Und weil er das Leben auch ein bisschen in der Pflicht sieht, Dienst zu üben am Lebenskunden, der nun einmal wir sind …« Bernd Graff, Süddeutsche Zeitung
 

 
 
 

Engagement

Impulsvortrag
Interview/Business Talk
Seminar/Coaching

Kategorie & Vortragssprachen

Vortragssprachen
 
 

Veröffentlichungen

  • Autor der Rubrik Comedy im Handbuch Populäre Kultur
    (J. B. Metzler)