Dr. Josef Braml - USA
Service Hotline
0800 7711 9911

Mo-Fr 09:00 - 18:00 Uhr
info@speakers-excellence.de Verfügbarkeit anfragen Profil als PDF herunterladen

Dr. Josef Braml

„Umbrüche in Weltpolitik und globaler Wirtschaft: Nur wenige sehen die Risiken und Chancen.“

Dr. Josef Braml ist der USA-Experte der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik – einem der weltweit renommiertesten Think Tanks. Der promovierte Politikwissenschaftler und gelernte Bankkaufmann schreibt preisgekrönte Bücher und verfasst Artikel in führenden deutschen Zeitungen sowie in internationalen Fachzeitschriften. In seinen spannenden Vorträgen erklärt er praxisnah die maßgebenden Spieler im Machtkampf amerikanischer Wirtschaft und Politik. Er erläutert wirtschaftliche Themen auch in umfassenderen geoökonomischen und geopolitischen Zusammenhängen. Aufgrund seiner praktischen Erfahrung im politischen Betrieb Washingtons, der Weltbank und als Mitarbeiter weltweit führender Think Tanks versteht es Dr. Josef Braml, transformative Trends der globalen Wirtschaft und Politik zu analysieren und Handlungsoptionen aufzuzeigen. Er ist einer der gefragtesten Experten, wenn es darum geht, in einer unübersichtlichen Welt anschaulich komplexe Sachverhalte auf den Punkt zu bringen.

Der amerikanische Patient – Risiken und Marktchancen in den USA

  • Der geborgte Aufschwung – Wer zahlt die Zeche?
  • America first! – Wem schadet Amerikas Wirtschaftsnationalismus?
  • Dollar-Dämmerung – Gefahren für deutsche Kapitalinvestitionen und Exportindustrie

Weltpolitische Veränderungen – Geopolitische Chancen- & Risikoanalyse für Unternehmen

  • Amerikas globaler Wettbewerb mit China – Wo bleibt Europa?
  • Auflösung der liberalen Handelsweltordnung – Auswirkungen auf die deutsche Politik und Wirtschaft
  • Populismus in den USA als Gefahr und Chance für Europas Rolle in der Welt

Europas Einheit als Erfolgsfaktor im globalen Wettbewerb mit Amerika und China

  • Wirtschaftswachstum – Die Erfolgsgarantie für Stabilität und sozialen Frieden in Europa
  • Europas Marshall-Plan als Chance für institutionelle Anleger
  • Globale Regeln und Institutionen als Grundvoraussetzung für Europas Handelserfolg in der Welt 

Weitere Themen:

  • Ölpreise – Treiber für geoökonomische Veränderungen
  • Populismus & Nationalismus als Gefahren für Welthandel und Frieden
  • Demokratie und Welthandel – ein Abhängigkeitsverhältnis

„Ich bin begeistert davon, wie anschaulich Josef Braml komplexe Sachverhalte auf den Punkt brachte. Ich habe in meinem Leben schon viele Vorträge gehört – das war mit Abstand der Beste.“
Heinrich Schmidhuber, ehem. Geschäftsführender Präsident des Sparkassenverbandes Bayern und Mitglied im Präsidium des Deutschen Fußball-Bundes

„Vielen Dank, dass Sie den Vortrag beim Fonds Professionell Kongress so pointiert gehalten haben. Das Feedback der Besucher war hervorragend. Das Thema ist sehr gut angekommen und die globale Perspektive ist in der Vermögensverwaltung der Ausgangspunkt für eine kompetente Strategie.“
Philipp Baar-Baarenfels, Director Austria, AXA Investment Managers Deutschland GmbH

„Im Namen des DIHK-Mittelstandsausschusses danken wir für den hochinteressanten Austausch mit Ihnen. Sie haben den Teilnehmern echtes Insiderwissen zur Tektonik der US-Politik vermittelt, welches sie so nicht aus den Medien entnehmen können.“
Ingo Schwarz, Vorsitzender des DIHK-Mittelstandsausschusses, und Dr. Marc Evers, Leiter des Referats Mittelstand, Existenzgründung und Unternehmensnachfolge

„Josef Braml ist in seinem Thema irre gut.“
Prof. Dr. Gerald Lembke, Digitalpionier und Experte für den Umgang mit digitalen Medien, beim Europäischen Mediengipfel, Lech am Arlberg

„Josef Braml gilt als einer der größten USA-Kenner.“
Handelsblatt

Für sein Buch „Der amerikanische Patient“ wurde er auf der Frankfurter Buchmesse mit dem renommierten International Book Award ausgezeichnet. Zuvor konnte er sich einen Platz unter den zehn besten Wirtschaftsbüchern des Handelsblatts sichern.

Trumps Amerika - auf Kosten der Freiheit: Der Ausverkauf der amerikanischen Demokratie und die Folgen für Europa
Trumps Amerika - auf Kosten der Freiheit: Der Ausverkauf der amerikanischen Demokratie und die Folgen für Europa

Bastei Lübbe (Quadriga)

» Produkt auf Amazon

„America first gilt mehr als je zuvor” – Hier zum Artikel 

Kategorie
Wirtschaft & Finanzen
Honorare

Impulsvortrag: Auf Anfrage

Tagessatz: Auf Anfrage

Vortragssprachen
Deutsch Deutsch
Englisch Englisch
Videos