Marco Bauer
Service Hotline
0800 7711 9911

Mo-Fr 09:00 - 18:00 Uhr
info@speakers-excellence.de Verfügbarkeit anfragen Profil als PDF herunterladen

Marco Bauer

„Die Selbstzerstörung als höchstes Ziel.“

Marco Bauer, studierter Wirtschaftsinformatiker, Digitalisierungsvorreiter, Unternehmer und Speaker aus Leidenschaft, sammelte schon in jungen Jahren seine ersten Praxiserfahrungen. Im Alter von 24 Jahren erwarb er ein stark angeschlagenes Unternehmen mit damals acht Mitarbeitern und krempelte es ohne Branchen- oder Fachkenntnisse völlig um. Heute, nach sieben Jahren, ist sein Unternehmen auf Expansionskurs, 65 Mitarbeiter fertigen anspruchsvolle Fertigungsteile für unterschiedliche Hightech-Branchen, bauen Sonderanlagen oder 3D-Drucker. Marco Bauer selbst gilt inzwischen als gefragter Ansprechpartner und Vorreiter im Bereich der Digitalisierung, denn Industrie 4.0 ist für ihn eine Selbstverständlichkeit, schon lange bevor der Begriff massenhaft durch die Medien geisterte. Sein Lebensmotto: „Wir müssen ständig überlegen, wie wir unser Unternehmen selbst zerstören können, denn wenn wir es heute nicht tun, wird es morgen ein anderer machen."

Naiv, riskant oder mutig? – Warum Unkenntnis manchmal ein Segen ist 

  • Vom Lehrling zum Unternehmer – Der neue Karriereweg 
  • Warum es sich lohnt, Selbstständigkeit in jungen Jahren zu riskieren 
  • Warum der Mut zum Scheitern zum Erfolg führt

Digitalisierung – Wo führt uns das alles hin?

  • Der Sinn und Unsinn von Industrie 4.0
  • Story-Telling - Praktische Beispiele aus KMU-Sicht 

Mitarbeiterentwicklung (Arbeiten 4.0) – Wie Menschen morgen arbeiten wollen

  • Marktrevolution vs. Mitarbeiterrevolution
  • Warum Geld nicht mehr Alles ist und Arbeit Sinn machen muss
  • Wie Sie die Generation Y verstehen

Change Management – Ein Hamsterrad?

  • Wie Sie Ihre Veränderungsprozesse beschleunigen
  • Wie Sie den Zwang der Veränderung für sich nutzen
  • Wie Sie unterschiedliche Veränderungsgeschwindigkeiten in Ihrem Unternehmen zusammenbringen

Fraunhofer-Forum Berlin, FUSECO (03.11.2016) – „Praktische Erfahrungen der Digitalisierung in mittelständischen Unternehmen“

Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (21.06.2017) Amberg, „Auswirkungen der Digitalisierung in der industriellen Fertigung“

Neuburger Gesprächskreis (14.10.2016), Passau, „Industrie 4.0 – Was ist das?“

Universität Pilsen NTIS (29.11.2016) – „Smart Factory für den Mittelstand“

Kategorie
Strategie, Organisation & Unternehmensentwicklung
Honorare

Impulsvortrag: Auf Anfrage

Tagessatz: Auf Anfrage

Vortragssprachen
Deutsch Deutsch
Englisch Englisch
Videos